Für den König! Jusqu'au bout!


Der Klang der Fanfaren durchbrach die Stille. Grollendes Donnern unzähliger Trommeln hallte über die Hügel. Von weitem waren bereits die Spitzen der Banner zu erkennen. Fahnen in allen Farben wehten im Wind und ein Beben ließ den Boden zittern. Ein Beben, das nur unzählige gerüstete Männer zu erzeugen vermochten. Der Heerzug bahnte sich seinen Weg.

Ritter in schwerer Rüstung, edle Herren, die den Damen mit Minne schmeichelten, Knappen die ihrem Herrn die Lanze zum Kampfe reichten, Waffenknechte, die gemeinsam den Sold verwürfelten, gewandet in Wappenröcke aus aller Herren Länder, die Waffen rasselnd an der Seite. Und hinter ihnen der Tross. Die Trommeln begleiteten laute Schlachtgesänge. Jahrelang hatten sie beobachtet, geplant und paktiert, die Edelleute und Ritter aus allen vier Himmelsrichtungen. Ein Heer das geschlossen mit Kampfwagen, Setzschilden, Katapulten und Kanonen in ein feindliches Land zog, vereint nur zu einem Zweck: die Insignien des Königs und damit den König selbst zurück zu bringen.

...so rufet mit uns voller Stolz: "Für den König", "For the king!", "Pour le roi!"

 

 


König? Insignien? - Unser Hintergrund

 

Die gemeinsame Geschichte, die Spieler verschiedener Fasson in unserem Lager zusammenbringen soll, ist im Grunde schnell erklärt:


Vor langer Zeit gab es einen großartigen König (vgl. Artus, Barbarossa, Karl der Große), der alle bekannten Reiche beherrschte und so für Frieden und Wohlstand unter den Menschen sorgte. Irgendwann zog dieser König ins Land der Lesath und wurde dort unter noch unbekannten Umständen gestürzt und seiner Insignien beraubt.
Der König und sein Reich geriet im Laufe der Zeit in Vergessenheit, wenn auch seine Taten und Errungenschaften in den Geschichten und Sagen der Menschen weiterlebten. Vor einiger Zeit wurde jedoch ein Hinweis gefunden, der die Existenz dieses Königs aus dem Nebel beweist und den Menschen seine Rückkehr verspricht, wenn sie alle seine verlorenen Insignien wiederfinden.

Viele ehrbare Ritter und Edelleute schließen sich nun in einem Ritterbund zusammen - dieser wurde auf dem EE 2016 besiegelt - und ziehen mit ihrem Gefolge und einfachen Leuten los, um im Land der Lesath nach diesen alten Artefakten zu suchen und somit den Menschen wieder zu alter Größe zu verhelfen.